MWST-Fiskalvertretung bei weltweitem Jahresumsatz ab CHF 100'000

03.01.2018

Per 1. Januar 2018 wird die Teilrevision des MWST-Gesetzes in Kraft treten. Damit werden ausländische Unternehmen in der Schweiz, je nach deren Leistung, ab dem ersten Umsatzfranken mehrwertsteuerpflichtig, sofern ihr...[mehr]

Der Vorsorgeauftrag als zweitletzter Wille

19.12.2017

Der Vorsorgeauftrag ist ein wirksames und sinnvolles Mittel zur Steuerung der Stellvertretung für den Fall einer Urteilsunfähigkeit. Ein Vorsorgeauftrag ist je nach Lebenssituation abzufassen und kann jederzeit handschriftlich...[mehr]

Checklisten und Formulare 2017 zum Jahresabschluss und zur Steuererklärung

13.12.2017

In der Rubrik Formulare finden Sie verschiedene Grundlagenpapiere, welche uns das Bearbeiten Ihrer Jahresrechnung erleichtern. Die Unterlagen sind im PDF- oder zur direkten Erstellung im XLS-Format verfügbar. Sollten beim...[mehr]

Sinkende MWST-Sätze ab 1. Januar 2018

27.10.2017

Per 31.12.2017 läuft die zeitlich befristete IV-Finanzierung durch die MWST aus. Da die AHV-Vorlage diesen Herbst an der Urne abgelehnt wurde, fallen die MWST-Sätze per 01.01.2018 mit Ausnahme des Steuersatzes von 2.5 %. Im...[mehr]

FABI’s Auswirkungen auf das Geschäftsfahrzeug, Aussendienstanteil unbedingt im Lohnausweis berücksichtigen.

13.12.2016

Mit der Annahme der Vorlage zu Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur durch das Volk, wurde nebenbei das Steuergesetz angepasst. Auf Ebene der direkten Bundessteuer wird der Pauschalabzug für Fahrkosten (Pendlerpauschale)...[mehr]

Nachsteuererhebung in Erbfällen

18.08.2016

Vereinfachte Nachbesteuerung mit Hindernissen[mehr]

Schuldzinsenabzug im Konkubinat

14.08.2015

Im Konkubinatsverhältnis sind das Eigentum an einer Liegenschaft und deren Finanzierung oft unterschiedlich geregelt. Befindet sich die Liegenschaft vollständig im Eigentum des einen Partners, die Partnerin tritt aber gegenüber...[mehr]

Ehegattenbesteuerung, zeitliche Bemessung bei Trennung der Ehe

02.03.2015

Das Datum der Trennung der Ehe kann erhebliche Auswirkungen auf die Steuerbelastung im Trennungsjahr haben.[mehr]

Herzlich willkommen Patrik Salm

31.03.2014

Patrik Salm wirkt seit 5 Monaten tatkräftig in der Mandatsbetreuung mit und ist ab dem 1. April 2014 als Aktionär, Verwaltungsrat und verantwortlicher Mandatsleiter tätig. Mit seinem ausgezeichneten Fachwissen und seiner sehr...[mehr]

Hausrat oder steuerpflichtiges Vermögen?

01.09.2012

Befinden sich im Vermögen Gegenstände, welche über das übliche Mass der persönlichen Effekten und Gebrauchsgegenstände des Alltags wie Möbel, Teppiche Bilder, Kleider, Uhren und Schmuck, hinausgehen, sind diese als...[mehr]

Bundesgesetz über die steuerliche Entlastung von Familien mit Kindern erstmals für Steuerperiode 2011 wirksam

28.01.2012

Familien und Einzelpersonen, welche mit Kindern zusammenleben, stehen verschiedene Abzugsmöglichkeiten zu. Neben den bereits bekannten...[mehr]

Eidgenössische Volksinitiative zur Erbschaftssteuer mit brisantem Inhalt

18.09.2011

Die Staatsfinanzen, wie auch die der Sozialversicherungsanstalten, befinden sich in Schräglage. Zusätzliche Einnahmen sind willkommen. Werden diese von wenigen Steuerpflichtigen finanziert und können durch einen...[mehr]

Treffer 1 bis 12 von 14
<< Erste < Vorherige 1-12 13-14 Nächste > Letzte >>
Park Consulting AG